111. Hauptversammlung vom 5. März 2021

Die Coronavirus-Krise hat uns leider auch in diesem Frühjahr noch fest im Griff und beeinträchtigt nach wie vor unsere Aktivitäten massiv.

Wie bereits im Jahr 2020 kann auch in diesem Jahr unsere Hauptversammlung wegen der gesundheitlichen Lage und den vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen am vorgesehenen Termin vom 5. März 2021 nicht als Präsenz-veranstaltung durchgeführt werden.

Damit unser Verein trotzdem handlungsfähig bleibt, haben wir im Vorstand entschieden, unsere Hauptversammlung dieses Jahr erneut auf dem Korrespondenzweg durchzuführen und über die wesentlichen Traktanden schriftlich (Brief oder E-Mail) abstimmen zu lassen.

 

Alle Stimmberechtigen haben Anfang Februar die Traktandenliste mit Erläuterungen zu den Traktanden sowie einen Stimmzettel per Post erhalten.


Durchführung mit schriftlicher Abstimmung bis am 4. März 2021, Auswertung der Stimmen am Freitag, 5. März 2021

 

Anträge, die an der ordentlichen Hauptversammlung behandelt werden sollen, sind bis spätes-tens 19. Februar 2021 dem Vorstand schriftlich einzureichen.

 

Traktanden

1. Genehmigung des Protokolls der 110. ordentlichen Hauptversammlung vom 25.05.2020

2. Genehmigung der Jahresberichte 2020 des Präsidenten und der TK‘s

3. Genehmigung der Jahresrechnung 2020 und des Revisorenberichtes

4. Mutationen 2020

5. Erteilung der Décharge an den Vorstand

6. Festsetzung Jahresbeiträge und Entschädigungen 2021

7. Genehmigung Budget 2021

8. Genehmigung Jahresprogramm 2021

9. Wahl des Vorstandes

10. Wahlen der Chargierten

11. Ehrungen und Auszeichnungen

12. Beschlussfassung über eingereichte Anträge

13. Verschiedenes

 

Turnverein Muri-Gümligen

Im Namen des Vorstandes

 

Der Präsident:

Thomas Giezendanner


Download
Jahresbericht 2020
Jahresbericht TVMG 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.1 MB